×

Zentrales Bewerbermanagement: 0781 472-8368

Berufe und Karriere | Ärztliche Karriere Verbundweiterbildung
Allgemeinmedizin

Förderprogramm für die Weiterbildung zum Allgemeinmediziner

Die Ortenau zählt zu den lebens- und liebenswertesten Regionen Deutschlands. Ein wichtiger Standortfaktor ist die ärztliche Versorgung. Sie steht für Sicherheit und Lebensqualität. Wir, das Ortenau Klinikum und unsere Partner, die niedergelassene Ärzteschaft, unternehmen deshalb vielfältige Anstrengungen, um die Aus- und Weiterbildung von Ärzten zum Allgemeinmediziner zu erleichtern. Auch Medizinstudierende möchten wir für eine berufliche und private Perspektive in der Ortenau begeistern.

"Das Ortenau Klinikum fördert Allgemeinmediziner, dazu verfügen wir über ideale Einrichtungen für diese Facharztausbildung. Sie sind uns herzlich willkommen, wir freuen uns auf Sie!"
 Dr. Peter Kraemer, Medizinischer Direktor

Sollten Sie den Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin anstreben, so können Sie an allen Betriebsstellen des Ortenau Klinikums die klinischen Abschnitte absolvieren. Das Ortenau Klinikum ist Kooperationspartner des Kompetenzzentrums Allgemeinmedizin Baden-Württemberg, das sich zum Ziel gesetzt hat, dem allgemein-medizinischen Nachwuchs eine strukturierte, kontinuierliche und qualitativ hochwertige Weiterbildung zu bieten und damit die Hausarztversorgung für die Zukunft zu sichern. Speziell für die Region rund um unsere Betriebsstelle Wolfach ist das Ortenau Klinikum eingebunden in das Förderprogramm für die Weiterbildung zum Allgemeinmediziner der Gesundes Kinzigtal GmbH.

Verbundweiterbildung Allgemeinmedizin – ein komplettes Modell mit vielen Vorteilen

Ziel unserer Verbundweiterbildung in der Allgemeinmedizin ist es, eine vollständige fünfjährige Weiterbildung anzubieten, die in stationären und ambulanten Weiterbildungsstätten in der Ortenau abgeleistet wird. Das Konzept ermöglicht eine strukturierte, qualitativ hochwertige Weiterbildung bis zur Zulassung zur Prüfung zum Erwerb der Facharztbezeichnung „Allgemeinmedizin“. Vorteile: Planungssicherheit über die gesamte Weiterbildungszeit, denn die Weiterbildung findet unter individueller Betreuung und ohne Wohnortwechsel statt, sowohl im stationären als auch im ambulanten Bereich, und natürlich hervorragende Zukunftsperspektiven.

„Date mit der Ortenau“ – für die Hausärzte von morgen

"Wir wollen begeistern für unsere Region und junge Mediziner als niedergelassene Hausärzte gewinnen – dazu bieten wir Unterstützung!"
 Ulrich Geiger, Kreisärzteschaft Ortenau

Bereits seit 2011 gibt es das „Date mit der Ortenau“. Die Zusammenkunft versteht sich als Informations- und Kulturwochenende und soll Medizinstudenten, die sich in ihrem letzten Studienjahr befinden, für ein Leben und Arbeiten in der Ortenau begeistern. Geboten werden Einblicke in die medizinische Versorgungsstruktur, in Themen wie Weiterbildung, Finanzierung einer Arztpraxis sowie in das Nachwuchsförderprogramm Gesundes Kinzigtal. Unterschiedlich organisierte Arztpraxen werden gemeinsam besucht, und auch für die Lebenspartner der angehenden Ärzte lassen sich vielfältige Perspektiven finden. Daneben kommen auch die hervorragenden Freizeitangebote der Ortenau bei diesem anregenden Wochenende nicht zu kurz. Kreisärzteschaft, AOK und Wirtschaftsregion Ortenau haben das „Date mit der Ortenau“ gemeinsam ins Leben gerufen.

Unser Angebot

  • 60 Monate strukturierte zielgerichtet Weiterbildung zum Allgemeinmediziner
  • Medizinische und unternehmerische Zusatzqualifikation
  • Ein Mentor aus den Reihen der niedergelassenen Ärzte
  • Mitarbeit an neuen Präventions- und Versorgungskonzepten
  • Ein Ansprechpartner für alle Belange
  • Möglichkeit eines Praktikums bei der AOK Baden-Württemberg
  • Durchgängige Vergütung auf Klinikniveau
  • Organisatorische Unterstützung, z.B. bei Wohnungssuche oder Kinderbetreuungsstellen
  • Erfahrungsaustausch mit Netzärzten, Wissenschaftlern, Krankenkassen
  • Zukunftssicherung durch die Möglichkeit, eingeführte Praxen zu übernehmen

Unsere Kooperationspartner

Kontakt

Hauptstraße 28
77736 Zell am Harmersbach
Tel.: 07835/3211
Fax: 07835/549560

Zur Website

Mitarbeitende Ärzte, Facharztbezeichnung

Dr. med. Brigitte H. Stunder, Allgemeinmedizin, Suchtmedizin
Dr. med. Wolfgang A. Stunder, Allgemeinmedizin, Psychotherapie

Schwerpunkte der Praxis

Psychotherapie und Suchtmedizin

Praxisbesonderheiten

Dauer der Weiterbildungsbefugnis – 24 Monate
Kooperationspartner der Verbundweiterbildung plus – ja
WB-Stelle frei ab: 01.01.21

Organisation

Hausarztprogramme – Gesundes Kinzigtal + HZV
Teilnahme an DMP-Programmen – KHK, Asthma, COPD, Diabetes mellitus, KHK
Patientenschulungen – ja
Qualitätsmanagementsystem

Personal

Besonderheiten der MFAs – Näpa

Sprechzeiten 

MO 09:00 bis 13.00 Uhr  16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
DI 09:00 bis 13.00 Uhr  16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
MI 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
DO 09:00 bis 13.00 Uhr  16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
FR 08:00 bis 13.00 Uhr

Lindenstraße 3
77716 Haslach<br/> Tel.: 07832/979737<br/> Fax: 07832/ 979738

Zur Website

Mitarbeitende Ärztin, Facharztbezeichnung

Dr. med. Kirschner, Fachärztin für Innere Medizin

Schwerpunkte der Praxis

Innere Medizin und Allgemeinmedizin

 

Praxisbesonderheiten

Dauer der Weiterbildungsbefugnis – 12 Monate

Organisation

  • Teilnahme an DMP-Programmen – KHK, Asthma, COPD, Diabetes mellitus, KHK
  • zertifiziertes QMS (QEP)

Sprechzeiten

MO 08:00 – 12:00 Uhr 16:00 – 19:00 Uhr
DI 08:00 – 12:00 Uhr
MI 08:00 – 12:00 Uhr
DO 08:00 – 12:00 Uhr 16:00 – 19:00 Uhr
FR 08:00 – 12:00 Uhr  14:00 – 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Kontakt

Hauptstraße 57
77736 Zell am Harmersbach Tel.: 07835/1282
Fax: 07835/5298

Zur Website

Mitarbeitende Ärzte, Facharztbezeichnung

Dr. med. Volker Wischeropp, Facharzt für Allgemeinmedizin

 

 

Praxisbesonderheiten

 

Organisation

  • Teilnahme an DMP-Programmen – Diabetes, KHK, Asthma, COPD
  • zertifiziertes QMS (QEP)

Personal

 

 

Sprechzeiten

MO 08:00 – 12:30 Uhr
DI 15:00 – 18:30 Uhr
MI 08:00 – 12:30 Uhr
DO 15:00 – 18:30 Uhr
FR 08:00 – 12:30 Uhr
und nach Vereinbarung

Kontakt

Hauptstraße 85
78132 Hornberg Tel.: 07833/965980
Fax: 07833/9659828
E-Mail: info@aerzte-am-baerenplatz.de

Zur Website

Mitarbeitende Ärzte, Facharztbezeichnung

Dr. med. Carmen Ramm, Facharztin für Allgemeinmedizin
Dr. med. Hans-Joachim Herr, Facharzt für Allgemeinmedizin
Martin Wetzel, Facharzt für Allgemeinmedizin

Schwerpunkte der Praxis

  • Hausärztliche Versorgung, DMP Diabetes, Asthma/COPD, KHK und: Mamma-Ca;
  • Sonographie Abdomen und Schilddrtise
  • Akupunktur, Ernährungsmedizin, Sportmedizin, Verkehrsmedizin

Praxisbesonderheiten Weiterbildung

Mitglied im Medizinischen Qualitätsnetz Ärzteinitiative Kinzigtal e.V.
Leistungspartner der Gesundes Kinzigtal GmbH
WBE Allgemeinmedizin 24 Monate

Organisation

zertifiziertes QMS (QEP)

Personal

Sechs MFA in Voll- und Teilzeit beschäftigt, davon zwei NÄPA

Sprechzeiten 

MO 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr
DI 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr
MI 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
DO 07:00 Uhr bis 18:00 Uhr
FR 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Kontakt

Hauptstraße 42
77790 Steinach
Tel.: 07832/9777920
Fax: 07832/9777921
E-Mail: praxis.deschler-thomalla@web.de

Zur Website

Mitarbeitende Ärzte, Facharztbezeichnung

Dr. med. Thomas Deschler, Allgemeinmedizin
Dr. med. Wolfgang Thomalla, Allgemeinmedizin
Dr. med. Sven Grießbaum, Innere Medizin

Praxisbesonderheiten

Dauer der Weiterbildungsbefugnis – 24 Monate
Kooperationspartner der Verbundweiterbildung plus – Praxisassistenz/Weiterbildung ganztags/halbtags
WB-Stelle frei frühestens ab 01.01.22

Organisation

Teilnahme an DMP-Programmen
Qualitätsmanagementsystem

Sprechzeiten

MO 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr  16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
DI 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr  16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
MI 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
DO 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr  16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
FR 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Gartenstraße 16
77723 Gengenbach

Zur Website

Mitarbeitende Ärzte, Facharztbezeichnung

Fachärzte für Allgemeinmedizin- Betriebsmedizin – Verkehrsmedizin

Schwerpunkte der Praxis

Praxisbesonderheiten

Organisation

Personal

Sprechzeiten

Praxisöffnungszeiten (Nur nach Terminvereinbarung!):
Die normalen Sprechstundenzeiten (Arbeits- und Verkehrsmedizin) sind Dienstag und Donnerstags Vormittags, sowie Donnerstags Nachmittag. Auch an anderen Werktagen, sowie Samstags, können im Einzelfall Termine in der Sprechstunde vergeben werden.

Verkehrsmedizinische Terminanfragen:

  1. per Mail an am-info@dr-traunecker.de
  2. Telefonisch unter 07803-980 021
  3. In dringenden Notfällen unter 0151-27573948 oder 0171-3257066

Praxisöffnungszeiten (Nur nach Terminvereinbarung!):
Die normalen Sprechstundenzeiten (Arbeits- und Verkehrsmedizin) sind Dienstag und Donnerstags Vormittags, sowie Donnerstags Nachmittag. Auch an anderen Werktagen, sowie Samstags, können im Einzelfall Termine in der Sprechstunde vergeben werden.

Arbeitsmedizinische/Betriebsmedizinische Terminanfrage (Vorsorgeuntersuchungen, …):

  1. per Mail an doc@dr-traunecker.de oder katharina@dr-traunecker.de 
  2. Telefonisch unter 07803-980 021
  3. In dringenden Notfällen unter 0151-27573948 oder 0171-3257066

Unsere Urlaubszeiten finden sie hier: Urlaubszeiten Dr. Traunecker

Montags, Mittwochs und Freitags besuchen wir die von uns betreuten Betriebe.

Kontakt

Kronenplatz 1
77652 Offenburg
Tel.: 0781/12555-100
Fax: 0781/12555-199
E-Mail: ulrich.geiger@onlinemed.de

Zur Website

Mitarbeitende Ärzte, Facharztbezeichnung

Ulrich Geiger, Arzt für Allgemeinmedizin
Alexander Schäfer, Arzt für Allgemeinmedizin

Schwerpunkte der Praxis

Chirotherapie (Ulrich Geiger)
Naturheilverfahren (Alexander Schäfer)

Praxisbesonderheiten

Dauer der Weiterbildungsbefugnis – 18 Monate (24 beantragt)
Kooperationspartner der Verbundweiterbildung plus – ja
Wie geschieht Weiterbildung in der Praxis? – Tägliche Besprechung, wöchentliche Weiterbildungszeit

Organisation

Hausarztprogramme: (welche Kassen) – alle Kassen
Teilnahme an DMP-Programmen – Diabetes, KHK, Asthma, COPD

Personal

Besonderheiten der MFAs – 4 MFAs; davon eine Verah/Näpa

Sprechzeiten 

MO 07:30 bis 13:00 Uhr  14:30 bis 17:00 Uhr
DI 07:30 bis 13:00 Uhr  14:30 bis 18:00 Uhr
MI 07:30 bis 13:00 Uhr
DO 07:30 bis 13:00 Uhr  14:30 bis 18:00 Uhr
FR 07:30 bis 13:00 Uhr

Kontakt

Stauferstraße 1
77972 Mahlberg
Tel.: 0781/12555-100
Fax: 0781/12555-199
E-Mail: reiss.harald@t-online.de

Zur Website

Mitarbeitende Ärzte, Facharztbezeichnung

Facharzt für Allgemeinmedizin/Notfallmedizin

Schwerpunkte der Praxis

Hausärztliche Versorgung

Praxisbesonderheiten

  • Dauer der Weiterbildungsbefugnis – 2 Jahre
  • Kooperationspartner der Verbundweiterbildung plus
  • Wie geschieht Weiterbildung in der Praxis? – Komplette Weiterbildung in der Praxis in alle Bereiche
  • WB-Stelle frei ab – sofort

Organisation

  • Hausarztprogramme: – alle Kassen
  • Teilnahme an DMP-Programmen – ja
  • Qualitätsmanagementsystem – schon zum dritten Mal nach EFQM zertifiziert

Personal

Besonderheiten der MFAs – VERAH/Napa-Ausbildung erfolgt dieses Jahr

Sprechzeiten 

MO 7:30 Uhr bis 12 Uhr
DI 7:30 Uhr bis 12 Uhr 16:00 bis 18:00 Uhr
MI 7:30 Uhr bis 12 Uhr
DO 7:30 Uhr bis 12 Uhr 16:30 bis 18:30 Uhr
FR 7:30 Uhr bis 12 Uhr

Kontakt

Alte Landstraße 3
77933 Lahr- Reichenbach
Tel.: 07821/7143
Fax: 07821/7173
E-Mail: praxis@dr-michael-langenbacher.de

Zur Website

Mitarbeitende Ärzte, Facharztbezeichnung

Facharzt für Allgemeinmedizin
Taucherarzt GTÜM II – Notfallmedizin

Schwerpunkte der Praxis

Hausarztpraxis mit

  • sämtlichen gängigen Untersuchungsmethoden
  • Kleines Labor DO
  • Kleine Chirurgie
  • Wundversorgung nach ICW Standard inkl. Doppler
  • Tauchmedizinische Untersuchungen
  • Untersuchung Feuerwehr G26 (Atemschutzträger)
  • Führerscheinuntersuchungen
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Ständiger Wissensaustausch mit anderen Fachärzten

Praxisbesonderheiten Weiterbildung

  • 24 monatige Weiterbildungsberechtigung Allgemeinmedizin
  • Kooperationspartner der Verbundweiterbildung plus
  • Geplante Weiterbildung in kollegialer Zusammenarbeit und Vermittlung des allgemeinmedizinischen Wissens, spätere Teilhabe oder Übernahme der interessanten allgemeinmedizinischen Praxis ist nicht ausgeschlossen
  • Aktuell offene Weiterbildungsstelle

Organisation

  • Hausarztprogramme – AOK und Ersatzkassen
  • Teilnahme an DMP-Programmen – KHK, Asthmabronchiale, COPD, Diabetes mellitus TypII
  • Patientenschulungen – art. Hypertonie, Diabetes mellitus
  • Qualitätsmanagement

Personal

  • Gesundheits- und Krankenpflegerin JCW Standard / Qualitatsmanagement
  • Gesundheits- undKrankenpflegerin, MFA’s gimtliche apparative Diagnostik etc.
  • Auszubildende (derzeit 2 Stellen)

Sprechzeiten 

MO 08:00 Uhr bis 11:30 Uhr  16:30 Uhr bis 19:00 Uhr
DI 08:00 Uhr bis 11:30 Uhr  16:30 Uhr bis 19:00 Uhr
MI 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
DO 08:00 Uhr bis 11:30 Uhr  16:30 Uhr bis 19:00 Uhr
FR 08:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Kontakt

Am Stadtwald 6a
77656 Offenburg
Tel.: 0781 66766
Fax: 0781 66702
E-Mail: beatemildenberger@gmx.de

Zur Website

Mitarbeitende Ärzte, Facharztbezeichnung

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Schwerpunkte der Praxis

Hausärztliche Praxis – Naturheilverfahren, Akupunktur

Praxisbesonderheiten

  • Dauer der Weiterbildungsbefugnis – 12 Monate
  • Kooperationspartner der Verbundweiterbildung plus
  • WB-Stelle frei ab: sofort
  • Aktuell offene Weiterbildungsstelle

Organisation

  • Hausarztprogramme – AOK und Ersatzkassen
  • Teilnahme an DMP-Programmen – KHK, Asthma, COPD, Diabetes mellitus
  • Patientenschulungen – Diabetes
  • Qualitätsmanagementsystem

Personal

Besonderheiten der MFAs – 2 Näpas

Sprechzeiten 

MO 08:30 Uhr bis 11:30 Uhr  16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
DI 08:30 Uhr bis 11:30 Uhr  14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
MI 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
DO 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr  16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
FR 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Kontakt

Hauptstraße 46
77871 Renchen
Tel.: 07843 2333
Fax:07843 84261
E-Mail: info@praxisteam-renchen.de

Zur Website

Mitarbeitende Ärzte, Facharztbezeichnung

Dr. med. Michael med. Eickmann, Allgemeinmedizin
Christian Schwarz, Innere Medizin
Dr. med. Lisa Parisius, Angestellte Ärztin

Schwerpunkte der Praxis

Hausärztliche Praxis – Naturheilverfahren, Akupunktur

Praxisbesonderheiten

med

  • Dauer der Weiterbildungsbefugnis – 24 Monate
  • Kooperationspartner der Verbundweiterbildung plus
  • Wie geschieht Weiterbildung in der Praxis? – Regelmäßige Weiterbildungsgespräche

Organisation

  • Hausarztprogramme – AOK, IKK, EK
  • Teilnahme an DMP-Programmen – KHK, Asthma, COPD, Diabetes mellitus, KHK
  • Patientenschulungen – Schulungen durch Schulungsverein Achern
  • Qualitätsmanagementsystem

Personal

Besonderheiten der MFAs – Näpa
MFA-Qualitätszirkel – Verah-Qualitätszirkel

Sprechzeiten 

MO 08.00 bis 12.00 Uhr  15:00 Uhr bis 19:00 Uhr
DI 08.00 bis 12.00 Uhr  15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
MI 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
DO 08.00 bis 12.00 Uhr  15:00 Uhr bis 19:00 Uhr
FR 08.00 bis 12.00 Uhr

Kontakt

Eberplatz 12
77654 Offenburg
Tel.: 0781 31211
E-Mail: praxis@dr-kohlhaas.com

Zur Website

Mitarbeitende Ärzte, Facharztbezeichnung

Dr. med, Rainer Kohlihaas, Innere Medizin
Dr. med. Anne Thimel, Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Angestellte Ärztin
Dr. med. Susanne Spieth, Anästhesiologie, Ärztin in Weiterbildung Allgemeinmedizin

Schwerpunkte der Praxis

  • Familienmedizin
  • Palliativversorgung
  • Komplementärmedizin
  • Chirotherapie

Praxisbesonderheiten

  • Weiterbildungsbefugnis: Facharzt für Allgemeinmedizin 24 Monate:
  • Kooperationspartner der KWBW Verbundweiterbildung plus
  • Engagement in ärztlicher und nichtärztlicher Ausbildung in der Praxis und an der Universität Heidelberg
  • Akademische Lehrpraxis
  • Forschungspraxis der Universität Heidelberg
  • Voll- und Teilzeitmodelle der Weiterbildung sind möglich
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche

Organisation

  • Disease Management Programme (DMP) – Asthma/COPDKHK und Diabetes Typ II
  • Patientenschulungen i.R. der DMP
  • Hausarzt/Facharztprogrammen – AOK BW, BKK Verbund, Ersatzkassen, IKK classic, BKK VAG und IV-Vertrag
  • Qualitätsmanagement-System-QEP
  • Online Terminvergaben

Personal

  • Besonderheiten der MFAs – QM, Verah/Näpa, Patientenschulung, Praxisbasiertes Case Management (PraCMan) Studienbetreuung
  • Mind. eine MFA hat in den letzten 12 Monaten an 6 Einheiten MFA-Qualitätszirkeln und an 2 Einheiten QMP-Qualitätszirkeln teilgenommen

 

 

Kontakt

Hauptstraße 179
77767 Appenweier / Urloffen
Tel.: 07805 916580
Fax: 07805 9165828
E-Mail: dr.reiche.michael@t-online.de

Zur Website

Mitarbeitende Ärzte, Facharztbezeichnung

Bärbel Bleicher, Allgemeinmedizin
Dagmar Schmidt, Allgemeinmedizin
Dr. med. Eva Hatami, Allgemeinmedizin
Dr. med. Mitzel Hiller, Allgemeinmedizin
Dr. med. Franziska Ennemoser, Allgemeinmedizin

Praxisbesonderheiten

  • Dauer der Weiterbildungsbefugnis 2 Jahre
  • Kooperationspartner der Verbundweiterbildung plus
  • Strukturierte Weiterbildung in der Praxis
  • Akademische Lehrpraxis der Universität Freiburg
  • Weiterbildungsstelle frei ab September 2020
  • Patientenversorgung an drei Standorten Urloffen, Appenweier und Durbach, Betreuung eines Pflegeheimes

Organisation

  • Teilnahme am DMP, Asthma COPD, KHK und Diabetes
  • Patientenschulungen Diabetes
  • Hausarzt/Facharztprogrammen – AOK, EK, IKK, LKK, BKK VAG, Knappschaft
  • Qualitätsmanagement-System EPA Europäisches Praxis Assessment

Personal

  • 12 MFA davon-3 Fachwirtinnen, 3 Verah, 1 Auszubildende
  • Eigener hausärztlicher Qualitätszirkel tagt einmal im Monat
  • Eigener Qualitätszirkel für MFA tagt einmal im Monat

Sprechstunden

Urloffen:

MO 08:00 bis 20:00 Uhr
DI 08:00 bis 19.00 Uhr
Mi 08:00 bis 14:00 Uhr
Do 08:00 bis 19.00 Uhr
FR 08:00 bis 13:00 Uhr

Durbach:

MO 08:00 bis 13:00 Uhr
DI 14:00 bis 19.00 Uhr
Mi 08:00 bis 12:00 Uhr
Do 13:00 bis 18.00 Uhr
FR 08:00 bis 12:00 Uhr

Appenweier:

täglich 08:00 bis 13:00 Uhr

Kontakt

Hindenburgplatz 4
77767 Appenweier / Urloffen
Tel.: 07805 5051
Fax: 07805 5052
E-Mail: Dr.Romier@Ptaxis-Romier.de

Praxisbesonderheiten

  • Dauer der Weiterbildungsbefugnis 18 Monate
  • Kooperationspartner der Verbundweiterbildung plus
  • Wie geschieht Weiterbildung in der Praxis?
  • Ggf: WB-Stelle-frei-ab: sofort

Organisation

  • Teilnahme am DMP, Asthma COPD, KHK und Diabetes
  • Patientenschulungen Medias 2
  • Hausarztprogramme:  alle Kassen
  • Qualitätsmanagementsystem

Personal

  • Besonderheiten der MFAs: Verah/Näpa, QM 1 Verah
  • MFA-Qualitätszirkel

Sprechstunden

MO 08:00 bis 12:00 Uhr  16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
DI 08:00 bis 12:00 Uhr  16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mi 08:00 bis 12:00 Uhr  16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Do 08:00 bis 12:00
FR 08:00 bis 12:00

Kontakt

Sonnenmatte 13
77709 Oberwolfach

Nebenbetrieb:

Landstr. 2
77773 Schenkenzell

Tel.: 07834 869656
Fax: 07834 869654
E-Mail: heikerombach@live.de

Mitarbeitende Ärztinnen, Facharztbezeichnung

Annelie Mootz, Allgemeinmedizin (Vertreterbasis)

Schwerpunkte der Praxis

  • Hausärztlich-internistisch
  • Diabetologischer Schwerpunkt Ebene 1 und 2

Praxisbesonderheiten

  • Dauer der Weiterbildungsbefugnis: 2 Jahre Allgemeinmedizin
  • Weiterbildung Diabetologie 1 Jahr geplant
  • Ggf: WB-Stelle-frei-ab: sofort

Organisation

  • Teilnahme am DMP, Asthma COPD, KHK und Diabetes mellitus Typ 1 und 2
  • Patientenschulungen: Diabetes, Asthma, Hypertonie, Ernährung
  • Hausarztprogramme:  AOK
  • Qualitätsmanagementsystem: Quep

Personal

  • Besonderheiten der MFAs: Verah/Näpa, Diabetesberater, Diabetesassistentin
  • Praxismanagerin, Impfbeauftragte, QM
  • MFA-Qualitätszirkel alle 4 Wochen

Sprechstunden

MO 07:00 bis 11:00 Uhr  14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
DI 08:00 bis 12:00 Uhr  15:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mi 07:00 bis 10:00 Uhr  15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Do 08:00 bis 12:00
FR 09:00 bis 13:00

Kontakt

Friedrichsstr. 52
777955 Ettenheim

Tel.: 07822 7898790
Fax: 07822 78987955
E-Mail: info@praxiszentrum-ettenheim.de

Zur Website

Mitarbeitende Ärztinnen, Facharztbezeichnung

Dr. med. K. Schulz, Allgemeinmedizin, Betriebswirtin SRH HB
Dr. med. J. Hirsch, Innere Medizin, Hämatologie-Onkologie, Palliativmedizin
Dr. med. Heike Unterschütz, Allgemeinmedizin, Notfallmedizin
Kerstin Sobottka, Allgemeinmedizin

Schwerpunkte der Praxis

  • Hausärztliche Versorgung
  • Palliativmedizin
  • Kinder- Jugend- Erwachsenenvorsorgeuntersuchungen
  • Langzeit-EKG
  • Belastungs-EKG
  • Spirometrie
  • Sonografie Abdomens
  • Venen
  • Arterien
  • Schilddrüse
  • Echokardiografie
  • Schlaf-Apnoescreening
  • Kleine Chirurgie

Praxisbesonderheiten

  • Dauer der Weiterbildungsbefugnis: 24 Monate
  • Kooperationspartner der Verbundweiteibildung plus: ja
  • Wie geschieht Weiterbildung in der Praxis? Strukturiert entsprechend individuellem Kenntnisstand des Weiterzubildenden
  • Ggf: WB-Stelle-frei-ab: sofort
  • Hausärztliche Qualitätszirkel, Moderatoren

Organisation

  • Teilnahme am DMP, Asthma COPD, KHK und Diabetes mellitus Typ 2
  • Patientenschulungen: Diabetes, Asthma, Hypertonie 
  • Hausarztprogramme:  alle Kassen
  • Qualitätsmanagementsystem: zertifiziert seit 2007

Personal

  • Besonderheiten der MFAs: Verah/Näpa, Praxismanagerinnen, Qualitätsmanagementbeauftragte
  • MFA-Qualitätszirkel: ja

Sprechstunden

MO 08:00 bis 12:00 Uhr  15:00 Uhr bis 19:00 Uhr
DI 08:00 bis 12:00 Uhr  16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mi 08:00 bis 12:00
Do 08:00 bis 12:00  16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
FR 08:00 bis 12:00  15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kontakt

Ratskellerstraße 9-11
77855 Achern

Tel.: 07841 62640
Fax: 07841 626450
E-Mail: info@gemeinschaftspraxis-achern.de

Zur Website

Mitarbeitende Ärztinnen, Facharztbezeichnung

Dr. med. K. Schulz, Allgemeinmedizin, Betriebswirtin SRH HB
Dr. med. J. Hirsch, Innere Medizin, Hämatologie-Onkologie, Palliativmedizin
Dr. med. Heike Unterschütz, Allgemeinmedizin, Notfallmedizin
Kerstin Sobottka, Allgemeinmedizin

Schwerpunkte der Praxis

  • Allgemeinmedizin
  • Betriebsmedizin
  • Sportmedizin
  • Naturheilverfahren
  • Akupunktur

 

Praxisbesonderheiten

  • Dauer der Weiterbildungsbefugnis: 24 Monate
  • Kooperationspartner der Verbundweiteibildung plus: ja
  • Akademische Lehrpraxis (Blockpraktikum, PJ)
  • Regelmäßige Teambesprechungen
  • Chirotherapie
  • Reisemedizin
  • Gelbfieberimpfstelle
  • Ernährungsmedizin
  • Infusionsbehandlungen
  • Regelmäßige Notfallseminare
  • Regelmäßige Fortbildungen 

Organisation

  • Teilnahme am DMP, Asthma COPD, KHK und Diabetes
  • Qualitätsmanagement (TÜV-Zertifíziert nach DIN EN ISO 9001)
  • Hygienemanagement
  • Geräteprüfung

Personal

  • 1 Verah
  • 1 Impfassistentin/lmpfmanagement
  • 2 Fachwirtin für medizinische Versorgung
  • 1 QM-Angestellte
  • 1 Wundmanagement
  • 1 MFA mit zusätzlichem Abschluss Bachelor of Arts im Bereich BWL Gesundheitsmanagement
  • 1 MFA mit Rettungssanitäter Ausbildung
  • MFA Qualitätszirkel

Zusätzlich zu den Praxisinhabern:

  • 3 angestellten Fachärzte für Allgemeinmedizin
  • 1 Assistenzarzt

Sprechstunden

 

MO 08:00 bis 12:00 Uhr  15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
DI 08:00 bis 12:00 Uhr  15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mi 08:00 bis 12:00
Do 08:00 bis 12:00  15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
FR 08:00 bis 12:00  14:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Ihre Ansprechpartner

am Ortenau Klinikum

Dr. Peter Kraemer

Dr. Peter Kraemer
Medizinischer Direktor und Geschäftsbereichsleiter Medizinstrategie
Tel. 0781 472-5006
E-Mail: peter.kraemer@ortenau-klinikum.de

bei der Kreisärzteschaft

Portrait Ulrich Geiger – Vorsitzender Kreisärzteschaft

Dr. Ulrich Geiger
Hausarzt in Offenburg
Vorsitzender der Kreisärzteschaft Ortenau
Tel. 0781 12555-100
E-Mail: ulrich.geiger@onlinemed.de

Flyer Verbundweiterbildung Allgemeinmedizin