zur Übersicht

Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflegehilfe (GKH)


In der Gesundheits- und Krankenpflegehilfe bist Du unter anderem für die Assistenz im stationären, teilstationären und ambulanten Bereich zuständig. Zudem bist Du für pflegerische Aufgaben unter Anleitung einer Pflegekraft und für hauswirtschaftliche Aufgaben zuständig. Zugangsmöglichkeiten Nachweis mindestens eines Hauptschulabschlusses oder eines als gleichwertig anerkannten Bildungsstands Ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung für eine Tätigkeit in der Gesundheits- und Krankenpflegehilfe Ablauf der Ausbildung Ausbildungsdauer: 1 Jahr Die theoretische Ausbildung 700 Unterrichtsstunden und praktischer Unterricht in Blockphasen Die praktische Ausbildung 900 Stunden fachpraktische Ausbildung im konservativen und operativem Fach sowie der Einsatz im ambulanten Bereich

Betriebsstelle


Offenburg

Beginn


ab 01.10.2022

Umfang


Vollzeit

Kontakt


Personalabteilung
0781 472-4610

Online-Bewerbungsformular

*muss ausgefüllt werden

Kontaktdaten


Wir verarbeiten die hier erfassten Daten zu Geschlechtszugehörigkeit ausschließlich zu statistischen Zwecken und getrennt vom Einstellungsprozess, um Inklusion und Vielfalt beim Ortenau Klinikum zu fördern.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzinformationen.
Behinderung:

Dokumente hochladen

Laden Sie Dokumente wie Anschreiben, Lebenslauf, Passbild etc. hoch, indem Sie auf die Schaltfläche klicken.
Folgende Formate können bis max. 10 MB hochgeladen werden: PDF, JPG, JPEG, BMP, PNG, TIF, GIF

Noch Fragen?

Wie kommen Sie auf uns?


Einwilligungserklärung

Ich bin damit einverstanden, dass meine genannten Daten zur Durchführung des Bewerbungsvorgangs gespeichert werden. Ich habe die aktuelle Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich mich an krankenhausverwaltung(at)ortenau-klinikum.de wende.
Hinweis: Es können weder Daten hochgeladen noch übermittelt werden, solange Sie nicht die Checkbox der Einwilligungserklärung geklickt haben.