zur Übersicht

Change- und Integrationsmanager m/w/d


Bereich

Als Change- und Integrationsmanager/-in verantworten Sie im Rahmen der organisationalen Transformation „Ortenau 2030“ die Umsetzung und Nachhaltigkeit des Kulturveränderungsprozesses für das Ortenau Klinikum.

Ihre Aufgaben

  • Sie verantworten gemeinsam mit Ihrem Projektteam den operativen Kulturveränderungsprozess des Ortenau Klinikums
  • Sie beraten, planen und steuern den organisationalen Transformationsprozess von der bereits definierten Ausrichtung „Ortenau 2030“ über die Identität und Vision hin zur operativen  Umsetzung des Kulturveränderungsprozesses
  • Sie sind als Change- und Integrationsmanager/-in der Hauptansprechpartner zu allen Fragen der organisationalen Transformation „Ortenau 2030“ für unsere Geschäftsführung, Führungskräfte und Belegschaft
  • Sie berichten und informieren in dieser Funktion regelmäßig an unterschiedliche Gremien (Lenkungsausschuss, Gesamtpersonalrat, etc.) und sind direkt der Geschäftsführung zugeordnet
  • Sie integrieren und entwickeln die dafür geschaffenen Funktionen der „Veränderungsbegleiter“ als Multiplikator für den Kulturveränderungsprozess
  • Sie konzipieren und moderieren bedarfsorientierte Workshops zum Kulturveränderungsprozess für unsere internen Zielgruppen
  • Sie koordinieren und beraten sich mit externen Agenturen, Beratern und Trainern zur bedarfsgerechten Unterstützung im Rahmen des Kulturveränderungsprozesses

Ihre Qualifikationen

  • Sie verfügen idealerweise über ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Hochschulstudium mit einschlägiger Qualifikation im Bereich Change Management und Organisationsentwicklung
  • Sie konnten bereits in unterschiedlichen Projekten – vorzugsweise im Klinikumfeld – erfolgreich organisationale Veränderungsprozesse initiieren, begleiten, abschließen und nachhalten
  • Idealerweise sind Sie nach IPMA Level D Projektmanagement zertifiziert
  • Vernetzt denkend, souverän und kommunikationsstark stehen Sie unserer Geschäftsführung und unseren Führungskräften vollumfänglich beratend zur Verfügung
  • Ihre Affinität zur Planung und Gestaltung von Prozessen sowie Ihre Erfahrung im Umgang mit Methoden und Instrumenten des Lean Management bereichern Ihr Profil

Das bieten wir Ihnen

  • Vergütung nach TVöD-K
  • Betriebsrente
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Individuelle Weiterbildungen
  • Fortbildungsprogramm
  • Einarbeitung für Ihren leichten Einstieg
  • Betriebs-KiTa an der Betriebsstelle Offenburg Ebertplatz
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Betriebsstelle


Offenburg

Beginn


nächstmöglicher Zeitpunkt

Zeitraum


Unbefristet

Umfang


Vollzeit

Kontakt


Christian Keller
Geschäftsführer,
0781 472-5001

Stellenbeschreibung


PDF herunterladen

Online-Bewerbungsformular

*muss ausgefüllt werden

Kontaktdaten


Wir verarbeiten die hier erfassten Daten zu Geschlechtszugehörigkeit ausschließlich zu statistischen Zwecken und getrennt vom Einstellungsprozess, um Inklusion und Vielfalt beim Ortenau Klinikum zu fördern.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzinformationen.
Behinderung:

Dokumente hochladen

Laden Sie Dokumente wie Anschreiben, Lebenslauf, Passbild etc. hoch, indem Sie auf die Schaltfläche klicken.
Folgende Formate können bis max. 10 MB hochgeladen werden: PDF, JPG, JPEG, BMP, PNG, TIF, GIF

Noch Fragen?

Wie kommen Sie auf uns?


Einwilligungserklärung

Ich bin damit einverstanden, dass meine genannten Daten zur Durchführung des Bewerbungsvorgangs gespeichert werden. Ich habe die aktuelle Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich mich an krankenhausverwaltung(at)ortenau-klinikum.de wende.
Hinweis: Es können weder Daten hochgeladen noch übermittelt werden, solange Sie nicht die Checkbox der Einwilligungserklärung geklickt haben.