zur Übersicht

Mitarbeiter m/w/d für das Qualitäts- und Risikomanagement


Bereich

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung und Weiterentwicklung unseres Risikomanagementsystems
  • Durchführen von Prozess- und Szenarioanalysen im Risikomanagement
  • Sicherstellung und Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagementsystems
  • Information und Schulung von Beschäftigten zu qualitätsmanagement- und risikomanagementrelevanten Themen
  • Erstellung und Verwaltung von Qualitätsdokumenten
  • Durchführung und Auswertung von internen Audits sowie Planung und Vorbereitung von externen Audits

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Management im Gesundheitswesen oder vergleichbarem Studiengang / vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens zweijährige Berufserfahrung im Gesundheitswesen
  • Qualifikation zur/zum Qualitätsmanagementbeauftragten oder Vergleichbares
  • Kenntnisse im Risikomanagement
  • Weiterbildung zum klinischen Risikomanager wünschenswert bzw. Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • Kenntnisse in der Projektarbeit
  • Sicherer Umgang mit den MS Office-Anwendungen
  • Hohes Kommunikationsvermögen und starke Gesprächsführung sowie sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Empathie, freundliches und sicheres Auftreten
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit und Flexibilität

Das bieten wir Ihnen

  • Vergütung nach TVöD-K
  • Betriebsrente
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Individuelle Weiterbildungen
  • Fortbildungsprogramm
  • Einarbeitung für Ihren leichten Einstieg
  • Betriebs-KiTa an der Betriebsstelle Offenburg Ebertplatz
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Betriebsstelle


Offenburg

Beginn


nächstmöglicher Zeitpunkt

Zeitraum


Unbefristet

Umfang


Vollzeit

Kontakt


Karin vom Holt,
Teamleiterin Qualitäts- und Risikomanagement,
0781 472-4950

Stellenbeschreibung


PDF herunterladen

Online-Bewerbungsformular

*muss ausgefüllt werden

Kontaktdaten


Wir verarbeiten die hier erfassten Daten zu Geschlechtszugehörigkeit ausschließlich zu statistischen Zwecken und getrennt vom Einstellungsprozess, um Inklusion und Vielfalt beim Ortenau Klinikum zu fördern.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzinformationen.
Behinderung:

Dokumente hochladen

Laden Sie Dokumente wie Anschreiben, Lebenslauf, Passbild etc. hoch, indem Sie auf die Schaltfläche klicken.
Folgende Formate können bis max. 10 MB hochgeladen werden: PDF, JPG, JPEG, BMP, PNG, TIF, GIF

Noch Fragen?

Wie kommen Sie auf uns?


Einwilligungserklärung

Ich bin damit einverstanden, dass meine genannten Daten zur Durchführung des Bewerbungsvorgangs gespeichert werden. Ich habe die aktuelle Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich mich an krankenhausverwaltung(at)ortenau-klinikum.de wende.
Hinweis: Es können weder Daten hochgeladen noch übermittelt werden, solange Sie nicht die Checkbox der Einwilligungserklärung geklickt haben.