zur Übersicht

Notfallsanitäter m/w/d für das Notfallmanagement und zur Unterstützung des Teams Intensiv


Bereich

Ihre Aufgaben

  • ­Sicherstellung und Umsetzung patientenorientierter Arbeitsabläufe
  • ­Sicherung der Notfall- und Reanimationsversorgung
  • ­Notfallmanagement in der Stationären Pflege

Ihre Qualifikationen

  • ­Abgeschlossene Ausbildung als Notfallsanitäter/-in oder Rettungsassistent/-in

Das bieten wir Ihnen

  • ­Vergütung nach TVöD-K
  • ­Betriebsrente
  • ­Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • ­Individuelle Weiterbildungen
  • ­Fortbildungsprogramm
  • ­Einarbeitung für Ihren leichten Einstieg
  • ­Betriebs-KiTa an der Betriebsstelle Offenburg Ebertplatz
  • ­Flexible Arbeitszeiten
  • ­Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Betriebsstelle


Offenburg

Beginn


nächstmöglicher Zeitpunkt

Zeitraum


Unbefristet

Umfang


Voll- oder Teilzeit

Kontakt


Silvia Peter-Borutta,
Bereichsleitung Pflegedirektion,
0781 472-1406

Stellenbeschreibung


PDF herunterladen

Online-Bewerbungsformular

*muss ausgefüllt werden

Kontaktdaten


Wir verarbeiten die hier erfassten Daten zu Geschlechtszugehörigkeit ausschließlich zu statistischen Zwecken und getrennt vom Einstellungsprozess, um Inklusion und Vielfalt beim Ortenau Klinikum zu fördern.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzinformationen.
Behinderung:

Dokumente hochladen

Laden Sie Dokumente wie Anschreiben, Lebenslauf, Passbild etc. hoch, indem Sie auf die Schaltfläche klicken.
Folgende Formate können bis max. 10 MB hochgeladen werden: PDF, JPG, JPEG, BMP, PNG, TIF, GIF

Noch Fragen?

Wie kommen Sie auf uns?


Einwilligungserklärung

Ich bin damit einverstanden, dass meine genannten Daten zur Durchführung des Bewerbungsvorgangs gespeichert werden. Ich habe die aktuelle Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich mich an krankenhausverwaltung(at)ortenau-klinikum.de wende.
Hinweis: Es können weder Daten hochgeladen noch übermittelt werden, solange Sie nicht die Checkbox der Einwilligungserklärung geklickt haben.