zur Übersicht

Medizinischer Technologe für Laboratoriumsanalytik m/w/d für das Institut für Labormedizin


Bereich


Ihre Aufgaben

  • Probenannahme, Probenvorbereitung und Probenversand
  • Selbstständige Durchführung der Analytik in den Bereichen Klinische Chemie, Immunologie, Hämatologie, Durchflusszytometrie, Hämostaseologie, Serologie, Mikrobiologie, POCT-PCR, POCT-BZ und POCT-BGA
  • Blutdepot: Konservenmanagement, Blutgruppenbestimmung, Antikörpersuchtest und Antikörperdifferenzierung, Elution und Kreuzprobe
  • Geräte- und Reagenzmanagement, Übernahme von Geräteverantwortung
  • Umsetzung der Vorgaben des implementierten Qualitätsmanagements gem. DIN EN ISO 15189
  • Arbeiten mit modernem Labor-EDV-System (Dorner)
  • Teilnahme am Schicht- und Wochenenddienst

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Medizinischen Technologen/-in für Laboratoriumsanalytik / MTAL
  • Berufsanfänger/-innen sind herzlich willkommen
  • Gewissenhafte, selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Organisatorisches Geschick
  • Engagement und Freude an der Arbeit im Team

Das bieten wir Ihnen

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst
  • Vergütung nach TVöD-K - Entgeltgruppe 8
  • 30 Tage Urlaub
  • Betriebsrente sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Umfangreiches Fortbildungsprogramm und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Fahrrad-Leasing
  • Zahlreiche Angebote zur Gesundheitsvorsorge (Yoga, Rückenschule, Pilates etc.)
  • Intensive Einarbeitung für Ihren leichten Einstieg
  • 25 € Zuschuss zum TGO-Jobticket / Deutschlandticket
  • Mitarbeiter-Cafeteria
  • Mitarbeitervorteile bei mehr als 800 Anbietern
  • Betriebs-KiTa an der Betriebsstelle Offenburg Ebertplatz

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Betriebsstelle


Offenburg

Beginn


nächstmöglicher Zeitpunkt

Zeitraum


Unbefristet

Umfang


Vollzeit

Kontakt


Nadja Eckenfels-Wörner,
Leitende MTLA,
0781 472-8100

Stellenbeschreibung


PDF herunterladen

Online-Bewerbungsformular

*muss ausgefüllt werden

Kontaktdaten


Wir verarbeiten die hier erfassten Daten zu Geschlechtszugehörigkeit ausschließlich zu statistischen Zwecken und getrennt vom Einstellungsprozess, um Inklusion und Vielfalt beim Ortenau Klinikum zu fördern.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzinformationen.
Behinderung:

Dokumente hochladen

Laden Sie Dokumente wie Anschreiben, Lebenslauf, Passbild etc. hoch, indem Sie auf die Schaltfläche klicken.
Folgende Formate können bis max. 10 MB hochgeladen werden: PDF, JPG, JPEG, BMP, PNG, TIF, GIF

Noch Fragen?

Wie kommen Sie auf uns?



Einwilligungserklärung

Ich bin damit einverstanden, dass meine genannten Daten zur Durchführung des Bewerbungsvorgangs gespeichert werden. Ich habe die aktuelle Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich mich an krankenhausverwaltung(at)ortenau-klinikum.de wende.
Hinweis: Es können weder Daten hochgeladen noch übermittelt werden, solange Sie nicht die Checkbox der Einwilligungserklärung geklickt haben.